GESELLSCHAFTSRECHT

  • Gründung von Kapital- und Personengesellschaften
  • Protokollierung von Gesellschafter- und Hauptversammlungen
  • Beurkundung von Satzungsänderungen und Kapitalmaßnahmen
  • Reorganisation von Konzernen insbesondere durch Umwandlungsmaßnahmen, Abschluss, Änderung und Beendigung von Unternehmensverträgen aller Art (u.a. Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträge)
  • Unternehmenskaufverträge (Asset oder Share Deal)
  • Belastung von Gesellschaftsanteilen mit Rechten Dritter (z.B. Pfandrechte, Treuhandverträge)
  • Internationales Gesellschaftsrecht (u.a. grenzüberschreitende Verschmelzungen, Verlagerung des Verwaltungssitzes ins europäische Ausland oder nach Deutschland